Anonim
1834-1910
Dienstjahre im Senat:
1890-1893
Party:
Demokrat

CARLISLE, John Griffin, ein Vertreter und Senator aus Kentucky; geboren in Campbell (heute Kenton) County, Ky., 5. September 1834; besuchte die gemeinsamen Schulen; unterrichtete fünf Jahre lang in Covington und anderswo; Studium der Rechtswissenschaften; 1858 als Rechtsanwalt zugelassen und in Covington, Ky., tätig; Mitglied des Repräsentantenhauses 1859-1861; Mitglied des Senats 1866-1871; Vizegouverneur von Kentucky 1871-1875; Herausgeber des Louisville Daily Ledger im Jahr 1872; als Demokrat zum fünfundvierzigsten und zu den sechs folgenden Kongressen gewählt und vom 4. März 1877 bis zum 26. Mai 1890, als er zurücktrat, nachdem er zum Senator gewählt worden war; Sprecher des Repräsentantenhauses (achtundvierzigster, neunundvierzigster und fünfzigster Kongress); Vorsitzender des Regelungsausschusses (achtundvierzigster bis fünfzigster Kongress);als Demokrat in den Senat der Vereinigten Staaten gewählt, um die durch den Tod von James B. Beck verursachte Vakanz zu besetzen, und diente vom 26. Mai 1890 bis zum 4. Februar 1893, als er zurücktrat, um eine Kabinettsposition anzunehmen; Finanzminister im Kabinett von Präsident Grover Cleveland 1893-1897; zog nach New York City und nahm die Rechtspraxis wieder auf; starb am 31. Juli 1910 in New York City; Bestattung auf dem Linden Grove Cemetery in Covington, Ky.

Literaturverzeichnis

Amerikanische Nationalbiographie; Wörterbuch der amerikanischen Biographie; Barnes, James. John G. Carlisle, Finanzstaatsmann. 1931. Nachdruck. Gloucester, Mass.: P. Smith Co., 1967.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Kentucky