Anonim
1929

FOLEY, Thomas Stephen, ein Vertreter aus Washington; geboren in Spokane, Washington, 6. März 1929; Abschluss an der Gonzaga High School, Spokane, Washington, 1946; AB, Universität von Washington, Seattle, Washington, 1951; JD, University of Washington Law School, 1957; Rechtsanwalt, Privatpraxis; Ernennung zum stellvertretenden Staatsanwalt, Spokane County, Washington, 1958; Professor an der Gonzaga University Law School, Spokane, Washington, 1958-1959; Ernennung zum stellvertretenden Generalstaatsanwalt, Bundesstaat Washington, 1960; stellvertretender Hauptangestellter und Sonderberater des Ausschusses für Inneres und Inselangelegenheiten des Senats der Vereinigten Staaten, 1961-1963; als Demokrat zum neunundachtzigsten und zum vierzehnten nachfolgenden Kongress gewählt (3. Januar 1965 - 3. Januar 1995); erfolgloser Kandidat für die Wiederwahl zum Einhundertvierten Kongress; Stuhl,Ausschuss für Landwirtschaft (vierundneunzigster bis sechsundneunzigster Kongress); Mehrheitspeitsche (siebenundneunzigste bis neunundneunzigste Kongresse); Mehrheitsführer (einhundertstel und einhundert erste Kongresse); Sprecher des Repräsentantenhauses (einhundert erste bis einhundert dritte Kongresse); 1995 von Königin Elizabeth II. mit dem Titel Knight Commander of the British Empire ausgezeichnet; Botschafter in Japan, 1997-2001.

Literaturverzeichnis

Biggs, Jeffrey R. und Thomas S. Foley. Ehre im Haus: Sprecher Tom Foley. Vorwort von Mike Mansfield. Pullman: Washington State University Press, 1999.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Washington