Anonim
1827-1876

KERR, Michael Crawford, ein Vertreter aus Indiana; geboren in Titusville, Crawford County, Pennsylvania, 15. März 1827; besuchte die gemeinsamen Schulen und die Erie Academy; absolvierte 1851 die Rechtsabteilung der Louisville (Ky.) University; wurde als Rechtsanwalt zugelassen und begann 1852 in New Albany, Indiana, zu praktizieren; Stadtanwalt im Jahre 1854; Staatsanwalt von Floyd County im Jahr 1855; Mitglied des Repräsentantenhauses 1856 und 1857; Reporter des Obersten Gerichtshofs von Indiana 1862-1865; als Demokrat zum neununddreißigsten und zu den drei folgenden Kongressen gewählt (4. März 1865 - 3. März 1873); erfolgloser Kandidat für die Wiederwahl 1872 zum dreiundvierzigsten Kongress; gewählt in den vierundvierzigsten Kongress und diente vom 4. März 1875 bis zu seinem Tod; Sprecher des Repräsentantenhauses (vierundvierzigster Kongress);starb am 19. August 1876 in Rockbridge Alum Springs, Rockbridge County, Virginia; Bestattung auf dem Fairview Cemetery in New Albany, Ind.

Literaturverzeichnis

US Kongress. Gedenkreden zu Leben und Charakter von Michael Crawford Kerr, Sprecher des Repräsentantenhauses der Vereinigten Staaten. 44. Kong., 1 Sitzung, 1877. Washington: Regierungsdruckerei, 1877.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Indiana