Anonim
1809-1865

LINCOLN, Abraham, ein Vertreter aus Illinois und 16. Präsident der Vereinigten Staaten; geboren in Hardin County, Ky., 12. Februar 1809; zog mit seinen Eltern 1816 in ein Gebiet am Little Pigeon Creek, Indiana; besuchte in kurzen Abständen eine Blockhausschule und wurde in Grundschulen selbst unterrichtet; zog mit seinem Vater 1830 nach Macon County, Illinois, und später nach Coles County, Illinois; Lesen Sie die Rechtsgrundsätze und arbeiten Sie an der Vermessung. Während des Black Hawk-Krieges meldete er sich freiwillig bei einer Kompanie von Sangamon County Rifles, die am 21. April 1832 organisiert wurde. wurde zum Kapitän gewählt und diente bis zum 27. Mai, als das Unternehmen außer Dienst gestellt wurde; erneut als Privatperson eingetragen und bis zum 16. Juni 1832 gedient; kehrte nach New Salem, Illinois, zurück und war als Kandidat für das Repräsentantenhaus erfolglos;trat als Generalhändler in New Salem in das Geschäft ein; Postmeister von New Salem 1833-1836; stellvertretender Landvermesser 1834-1836; 1834, 1836, 1838 und 1840 zum Mitglied des Repräsentantenhauses gewählt; lehnte es ab, ein Kandidat für die Renominierung zu sein; 1836 als Rechtsanwalt zugelassen; zog 1837 nach Springfield, Illinois, und praktizierte dort als Anwalt; als Whig zum dreißigsten Kongress gewählt (4. März 1847 - 3. März 1849); suchte 1848 keine Renominierung; ein erfolgloser Antragsteller für den Kommissar des General Land Office unter Präsident Taylor; bot die Gouverneurschaft des Oregon-Territoriums an, lehnte jedoch ab; erfolgloser Whig-Kandidat für die Wahl in den Senat der Vereinigten Staaten vor der Legislative von 1855; erfolgloser republikanischer Kandidat für den Senat der Vereinigten Staaten im Jahr 1858; 1860 zum republikanischen Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt;1864 wiedergewählt und vom 4. März 1861 bis zu seinem Tod gedient; am 14. April 1865 in Washington, DC, von einem Attentäter erschossen und am folgenden Tag gestorben; lag vom 19. bis 21. April 1865 in der Rotunde des US-Kapitols; Bestattung auf dem Oak Ridge Cemetery in Springfield, Illinois.

Literaturverzeichnis

Donald, David H. Lincoln. New York: Simon & Schuster, 1995; Findley, Paul. A. Lincoln: Der Schmelztiegel des Kongresses. New York: Crown Publishers, Inc., 1979; Rätsel, Donald W. Kongressabgeordneter Abraham Lincoln. Urbana: University of Illinois Press, 1957; Basler, Roy Prentice, hrsg. Die gesammelten Werke von Abraham Lincoln. 9 vols. New Brunswick, NJ: Rutgers University Press, 1953-1955.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Illinois