Anonim
1812-1875 Dienstjahre des Senats: 1855-1855; 1855-1857; 1857-1873
Partei: Freier Boden; Amerikaner (nichts wissen); Opposition; Republikaner

WILSON, Henry, Senator aus Massachusetts und Vizepräsident der Vereinigten Staaten; geboren am 16. Februar 1812 in Farmington, NH, als Jeremiah Jones Colbath geboren; arbeitete auf einem Bauernhof; besuchte die gemeinsamen Schulen; ließ seinen Namen 1833 vom Gesetzgeber legal in Henry Wilson ändern; zog 1833 nach Natick, Mass. und lernte das Schuhmacherhandwerk; besuchte für kurze Zeit die Akademien Strafford, Wolfsboro und Concord; unterrichtete in Natick, Massachusetts, wo er später Schuhe herstellte; Mitglied des Landtags zwischen 1841 und 1852; Besitzer und Herausgeber des Boston Republican 1848-1851; erfolgloser Kandidat für die Wahl 1852 zum dreiunddreißigsten Kongress; Delegierter des Staatsverfassungskonvents von 1853; erfolgloser Kandidat für den Gouverneur von Massachusetts im Jahr 1853;1855 von einer Koalition von Free Soilers, Amerikanern und Demokraten in den Senat der Vereinigten Staaten gewählt, um die durch den Rücktritt von Edward Everett verursachte Lücke zu besetzen; 1859, 1865 und 1871 als Republikaner wiedergewählt und vom 31. Januar 1855 bis zum 3. März 1873 gedient, als er zurücktrat, um Vizepräsident zu werden; Vorsitzender des Ausschusses für militärische Angelegenheiten und der Miliz (siebenunddreißigster bis vierzigster Kongress), Ausschuss für militärische Angelegenheiten (einundvierzigster und zweiundvierzigster Kongress); 1861 hob er das zweiundzwanzigste Regiment der freiwilligen Infanterie in Massachusetts auf und befehligte es; mit Präsident Ulysses Grant zum Vizepräsidenten der Vereinigten Staaten auf der Karte der Republikaner gewählt und vom 4. März 1873 bis zu seinem Tod im Capitol Building, Washington, DC, am 22. November 1875 im Amt; lag vom 25. bis 26. November 1875 in der Rotunde des US-Kapitols;Bestattung auf dem Old Dell Park Cemetery, Natick, Mass.

Bibliographie American National Biography; Wörterbuch der amerikanischen Biographie; Hatfield, Mark O., mit dem Historischen Büro des Senats, "Henry Wilson". In Vizepräsidenten der Vereinigten Staaten, 1789-1993. Washington: Government Printing Office, 1997: 231-40; Myers, John L. Henry Wilson und das Kommen des Bürgerkriegs. Lanham, Md.: University Press of America, 2005.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Massachusetts