Anonim
1753-1816

McHENRY, James, ein Delegierter aus Maryland; geboren am 16. November 1753 in Ballymena, County Antrim, Irland; verfolgte klassische Studien; wanderte um 1771 in die Vereinigten Staaten aus und ließ sich in Philadelphia, Pennsylvania, nieder; besuchte die Newark Academy in Delaware; studierte Medizin bei Dr. Benjamin Rush, Philadelphia, PA; während der Revolution wurde er 1776 zum Assistenzchirurgen und später zum Chirurgen im Fünften Bataillon von Pennsylvania ernannt; Sekretär von General Washington 1778-1780; 1780 zum Stab von General Lafayette ernannt und in dieser Funktion bis Kriegsende tätig; Mitglied des Senats 1781-1786; Mitglied des Kontinentalkongresses 1783-1785; 1787 Delegierter des Bundesverfassungskonvents in Philadelphia; Ernennung zum Kriegsminister im Kabinett der Präsidenten Washington und Adams und Dienst vom 29. Januar 1796 bis 13. Mai 1800;wohnte in "Fayetteville"? sein Landgut in der Nähe von Baltimore, Md., bis zu seinem Tod am 3. Mai 1816; Bestattung auf dem Westminster (Presbyterian) Churchyard, Baltimore, Md.

Literaturverzeichnis

Steiner, Bernard C. Das Leben und die Korrespondenz von James McHenry, Kriegsminister unter Washington und Adams. 1907. Nachdruck, New York: Arno Press, 1979.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Maryland