Anonim
1741-1819
Dienstjahre im Senat:
1789-1793; 1793-1795; 1795-1801
Party:
Pro-Administration; Anti-Administration; Demokratischer Republikaner

LANGDON, John (Bruder von Woodbury Langdon), ein Delegierter und Senator aus New Hampshire; geboren in Portsmouth, NH, 26. Juni 1741; besuchte das örtliche Gymnasium; absolvierte eine Lehre als Angestellter, ging zur See und übte kaufmännische Tätigkeiten aus; ein prominenter Anhänger der revolutionären Bewegung und aktiv im Unabhängigkeitskrieg; ein Vertreter im Gericht; Mitglied des Kontinentalkongresses 1775 und 1776; trat im Juni 1776 zurück, um Agent für Continental-Preise zu werden, und beaufsichtigte den Bau mehrerer Kriegsschiffe; diente mehrere Amtszeiten als Sprecher des Repräsentantenhauses und setzte während der Sitzung von 1777 sein Vermögen ein, um eine Expedition gegen die Briten auszurüsten; nahm an der Schlacht von Bennington teil und befehligte eine Kompanie in Saratoga und in Rhode Island; Mitglied des Senats 1784;Präsident von New Hampshire 1785, 1788; 1787 erneut Mitglied des Kontinentalkongresses; 1787 Delegierter des Bundesverfassungskonvents; Mitglied der staatlichen Ratifizierungskonvention; gewählt in den Senat der Vereinigten Staaten und diente vom 4. März 1789 bis 3. März 1801; wählte am 6. April 1789 den ersten Präsidenten pro tempore des Senats, damit sich der Senat organisieren kann, um die Wahlstimmen für den Präsidenten und den Vizepräsidenten der Vereinigten Staaten zu zählen; diente auch als Präsident pro tempore des Senats während des Zweiten Kongresses; lehnte es 1801 ab, das Portfolio des Sekretärs der Marine im Kabinett von Präsident Thomas Jefferson anzunehmen; Mitglied der New Hampshire Legislative von 1801-1805, die letzten beiden Amtszeiten als Sprecher; Gouverneur von New Hampshire 1805-1811, mit Ausnahme von 1809;lehnte die Nominierung als Vizepräsidentenkandidat 1812 ab; starb am 18. September 1819 in Portsmouth, NH; Bestattung im Langdon-Grab auf dem Nordfriedhof.

Literaturverzeichnis

Wörterbuch der amerikanischen Biographie; Mayo, Lawrence. John Langdon aus New Hampshire. 1932. Nachdruck. New York: Kennikat Press, 1970.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von New Hampshire