Anonim
1941

FARR, Sam, ein Vertreter aus Kalifornien; geboren in San Francisco, Kalifornien, 4. Juli 1941; Abschluss an der Carmel High School in Carmel, Kalifornien, 1959; BS, Willamette University, Salem, Oregon, 1963; besuchte die Santa Clara University in Santa Clara, Kalifornien, und das Monterey Institute of International Studies in Monterey, Kalifornien; Friedenskorps, 1963-1965; Mitarbeiter der kalifornischen Staatsversammlung; Mitglied, Monterey County, Kalifornien, Aufsichtsrat, 1975-1980, Vorsitzender, 1979; Mitglied der kalifornischen Staatsversammlung, 1980-1993; durch Sonderwahlen als Demokrat in den einhundertdreisten Kongress gewählt, um die durch den Rücktritt des US-Vertreters Leon Panetta entstandene Stelle zu besetzen, und wiedergewählt in die neun nachfolgenden Kongresse (8. Juni 1993).

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Kalifornien