Anonim
1939

HOYER, Steny Hamilton, ein Vertreter aus Maryland; geboren am 14. Juni 1939 in New York City, NY; Abschluss an der Suitland High School, Suitland, Md., 1957; BS, Universität von Maryland, College Park, 1963; JD, Georgetown University Law Center, Washington, DC, 1966; Rechtsanwalt, Privatpraxis; Mitglied des Senats von Maryland, 1966-1979, und Präsident, 1975-1979; Mitglied des Maryland State Board for Higher Education, 1978-1981; Delegierter der Democratic National Conventions, 1968, 1974, 1976 und 1984; durch Sonderwahlen als Demokrat in den siebenundneunzigsten Kongress gewählt, um die von H. Res. 80, die den Sitz des US-Vertreters Gladys Noon Spellman wegen einer unfähigen Krankheit für frei erklärte und zu den vierzehn nachfolgenden Kongressen (seit 19. Mai 1981) wiedergewählt wurde; Stuhl,Hausdemokratischer Caucus (einhundert erste bis einhundert dritte Kongresse); Peitsche einer Minderheit (einhundertacht, einhundertneun und einhundertzwölfte Kongresse); Mehrheitsführer (einhundert zehnter und einhundert elfter Kongress).

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Maryland