Anonim
1810-1863
Dienstjahre im Senat:
1849-1855
Party:
Whig

COOPER, James, ein Vertreter und Senator aus Pennsylvania; geboren in Frederick County, Md., 8. Mai 1810; studierte akademisch und absolvierte 1832 das Washington College (jetzt Washington und Jefferson) in Washington, Pennsylvania; Studium der Rechtswissenschaften; 1834 als Rechtsanwalt zugelassen und in Gettysburg, Pennsylvania, praktiziert; gewählt als Whig zu den sechsundzwanzigsten und siebenundzwanzigsten Kongressen (4. März 1839 - 3. März 1843); Vorsitzender des Ausschusses für indische Angelegenheiten (27. Kongress); Mitglied, Repräsentantenhaus 1843-1844, 1846, 1848, und diente als Sprecher eine Amtszeit; zog nach Pottsville, PA; Generalstaatsanwalt von Pennsylvania im Jahre 1848; in den Senat der Vereinigten Staaten gewählt und vom 4. März 1849 bis 3. März 1855 gedient; zog nach Philadelphia; von Präsident Abraham Lincoln ermächtigt, eine Brigade loyaler Marylander aufzubauen,und 1861 Brigadegeneral beauftragt; diente in West Virginia unter General Frémont; Ernennung zum Kommandanten in Camp Chase in der Nähe von Columbus, Ohio, und Tod dort am 28. März 1863; Bestattung auf dem Mount Olivet Cemetery, Frederick, Md.

Literaturverzeichnis

Wörterbuch der amerikanischen Biographie.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Pennsylvania