Anonim
1936

McDERMOTT, James A., ein Vertreter aus Washington; geboren in Chicago, Cook County, Illinois, 28. Dezember 1936; BS, Wheaton College, Wheaton, Illinois, 1958; MD, Medizinische Fakultät der Universität von Illinois, Chicago, Illinois, 1963; Aufenthalt in Erwachsenenpsychiatrie, Krankenhäuser der Universität von Illinois, 1964-1966; Aufenthalt in Kinderpsychiatrie, Krankenhäuser der University of Washington, Seattle, Washington, 1966-1968; United States Navy Medical Corps, 1968-1970; Psychiater; Fakultätsmitglied, University of Washington, Seattle, Washington, 1970-1983; Mitglied des Repräsentantenhauses von Washington, 1971-1972; erfolgloser Kandidat für die Ernennung zum Gouverneur von Washington im Jahr 1972; Mitglied des Senats des US-Bundesstaates Washington, 1975-1987; erfolgloser Kandidat für die Wahl zum Gouverneur von Washington im Jahr 1980; erfolgloser Kandidat für die Ernennung zum Gouverneur von Washington im Jahr 1984;medizinischer Offizier, United States Foreign Service, 1987-1988; als Demokrat zu den einhundertsten und zu den elf nachfolgenden Kongressen gewählt (seit dem 3. Januar 1989); Vorsitzender des Ausschusses für Standards des offiziellen Verhaltens (einhundert dritter Kongress).

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Washington