Anonim
Erfinder
Geboren: 02.05.1843
Geburtsort: Colchester, Ontario, Kanada

Elijah McCoy, der Sohn ehemaliger Sklaven aus Kentucky, die über die Underground Railroad nach Kanada geflohen waren, reiste im Alter von 15 Jahren nach Schottland, um nach Bildungschancen zu suchen, von denen Schwarze in Amerika ausgeschlossen waren. Er absolvierte eine Ausbildung zum Maschinenbauingenieur und zog dann in die USA, wo ihm erneut die Beschäftigung als Ingenieur verweigert wurde, da er afrikanischer Abstammung war. Stattdessen nahm er eine Stelle als Eisenbahnfeuerwehrmann an. Zu diesem Zeitpunkt mussten die Lokomotiven regelmäßig abgeschaltet werden, um geschmiert zu werden und eine Überhitzung zu vermeiden. Die häufigen Stopps verhinderten, dass Eisenbahnen rentabel waren, bis McCoy den „Schmierbecher“für Dampfmaschinen entwickelte, der die Lokomotiven ständig schmierte und so häufige Stopps und Überhitzung verhinderte. Er patentierte den Schmierbecher 1872. Er war das profitabelste seiner mehr als 58 Patente.Dazu gehörten ein klappbares Bügelbrett und ein automatischer Sprinkler.

Gestorben: 10.10.1929