Anonim
1922
Dienstjahre im Senat:
1967-1997
Party:
Republikaner

HATFIELD, Mark Odom, ein Senator aus Oregon; geboren in Dallas, Polk County, Oregon, 12. Juli 1922; Abschluss an der Willamette University 1943; Abschluss an der Stanford University 1948; diente in der United States Navy im Zweiten Weltkrieg; Assoziierter Professor für Politikwissenschaft 1949-1956 und Dekan der Studenten 1950-1956, Willamette University; Mitglied des Repräsentantenhauses 1951-1955; Mitglied des Senats 1955-1957; Staatssekretär von Oregon 1957-1959; Gouverneur 1959-1967; Autor; 1966 als Republikaner in den Senat der Vereinigten Staaten gewählt für die Amtszeit ab dem 3. Januar 1967; verspätete Amtseid bis zum 10. Januar 1967, um die Amtszeit als Gouverneur zu beenden; 1972, 1978, 1984 und 1990 wiedergewählt und vom 10. Januar 1967 bis 3. Januar 1997 gedient; kein Kandidat für die Wiederwahl im Jahr 1996; Vorsitzende,Haushaltsausschuss (siebenundneunzigster bis neunundneunzigster Kongress, einhundertvierster Kongress); Wiederaufnahme des Unterrichts in Politikwissenschaft und Geschichte an der Portland State University, der George Fox University und der Willamette University, 1997-.

Literaturverzeichnis

Hatfield, Mark und Diane N. Solomon. Gegen den Strich: Reflexionen eines Rebellenrepublikaners. Ashland, OR: White Cloud Press, 2001; Aale, Robert und Bartell Nyberg. Lonely Walk: Das Leben von Senator Mark Hatfield. Chappaqua, NY: Christian Herald Books, 1979.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Oregon