Anonim
1918-2009
Dienstjahre im Senat:
1961-1997
Party:
Demokrat

PELL, Claiborne de Borda (Sohn von Herbert Claiborne Pell, Jr., Ururenkel von John Francis Hamtramck Claiborne, Ururenkel von George Mifflin Dallas, Ururgroßneffe von William Charles Cole Claiborne und Nathaniel Herbert Claiborne), ein Senator aus Rhode Island; geboren am 22. November 1918 in New York City; Abschluss an der Princeton University 1940 und der Columbia University 1946; diente in der Küstenwache der Vereinigten Staaten 1941-1945; diente in der United States Coast Guard Reserve; Außenministerium und Beamter des Auswärtigen Dienstes in der Tschechoslowakei, Italien und Washington 1945-1952; Geschäftsmann; war in einer Vielzahl von Regierungskommissionen und -ausschüssen tätig; 1960 als Demokrat in den Senat der Vereinigten Staaten gewählt; 1966, 1972, 1978, 1984 und 1990 wiedergewählt und vom 3. Januar 1961 bis 3. Januar 1997 gedient;war 1996 kein Kandidat für eine Wiederwahl; Vorsitzender des Ausschusses für auswärtige Beziehungen (einhundertstel bis einhundert dritter Kongress); 1997 zum US-Delegierten bei den Vereinten Nationen ernannt; war bis zu seinem Tod am 1. Januar 2009 in Newport, Rhode Island, ansässig; Bestattung auf dem Friedhof der St. Columba-Kapelle in Middletown, Rhode Island.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Rhode Island