Anonim
1835-1930
Dienstjahre im Senat:
1922-1922
Party:
Demokrat

FELTON, Rebecca Latimer (Ehefrau von William Harrell Felton), Senatorin aus Georgia; geboren in der Nähe von Decatur, De Kalb County, Ga., 10. Juni 1835; besuchte die gemeinsamen Schulen und absolvierte 1852 das Madison Female College; zog 1854 nach Bartow County, Georgia; unterrichtete Schule; Schriftstellerin, Dozentin und Reformerin mit besonderem Interesse für Agrar- und Frauenfragen; diente als Sekretär ihres Mannes, als er Mitglied des Kongresses 1875-1881 war; vom Gouverneur am 3. Oktober 1922 als Demokrat in den Senat der Vereinigten Staaten berufen, um die durch den Tod von Thomas E. Watson verursachte Vakanz zu besetzen, und vom 3. Oktober 1922 bis zum 22. November 1922 als Nachfolger gedient gewählt; nahm den Amtseid erst am 21. November 1922 ab und diente nur vierundzwanzig Stunden, während der Senat tagte; war kein Kandidat für die Wahl, um die Stelle zu besetzen;Sie war zum Zeitpunkt ihrer Ernennung 87 Jahre alt und die älteste Senatorin, die jemals für eine erste Amtszeit vereidigt wurde. die erste Frau, die einen Sitz im Senat der Vereinigten Staaten einnimmt; als Schriftstellerin und Dozentin tätig und lebte bis zu ihrem Tod in Atlanta, Georgia, am 24. Januar 1930 in Cartersville, Georgia; Bestattung auf dem Oak Hill Cemetery in Cartersville, Ga.

Literaturverzeichnis

Wörterbuch der amerikanischen Biographie; Felton, Rebecca L. Meine Erinnerungen an die Politik in Georgia. Atlanta: Index Printing Co., 1911; Talmadge, John E. Rebecca Latimer Felton: Neun stürmische Jahrzehnte. Athen: University of Georgia Press, 1960.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Georgia