Anonim
1926

MEEK, Carrie P. (Mutter von Kendrick Meek), eine Vertreterin aus Florida; geboren in Tallahassee, Leon County, Florida, 29. April 1926; BS, Florida A & M Universität, Tallahassee, Florida, 1946; MS, Universität von Michigan, 1948; Bildungsadministrator; Bildungsberater; Vorstandsmitglied, Health System-Health Planning Council, 1972-1975; Vorsitzender, Stadt Miami, Florida, Park for People-Programm, 1973-1974; Vorstandsmitglied des Minority Business Enterprise Committee on Transportation, 1978-1979; Mitglied des Repräsentantenhauses von Florida, 1979-1983; Mitglied des Senats des Bundesstaates Florida, 1983-1993; als Demokrat in den Einhundertdrei und in die vier folgenden Kongresse gewählt (3. Januar 1993 - 3. Januar 2003); kein Kandidat für die Wiederwahl zum Einhundertachtsten Kongress im Jahr 2002.

Literaturverzeichnis

ein? Carrie P. Meekâ? in Black Americans im Kongress, 1870-2007. Erstellt unter der Leitung des Ausschusses für Hausverwaltung vom Office of History & Preservation des US-Repräsentantenhauses. Washington: Regierungsdruckerei, 2008.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Florida