Anonim
1790-1826
Dienstjahre im Senat:
1825-1826
Party:
Jacksonian

CHAMBERS, Henry H., ein Senator aus Alabama; geboren in der Nähe von Kenbridge, Lunenburg County, Virginia, 1. Oktober 1790; absolvierte 1808 das William and Mary College in Williamsburg, Virginia, und 1811 die medizinische Abteilung der University of Pennsylvania in Philadelphia; zog 1812 nach Madison, Ala., und praktizierte dort Medizin; diente in den Indianerkriegen als Chirurg; kehrte nach Alabama zurück und ließ sich in Huntsville nieder; Mitglied des Staatsverfassungskonvents von 1819; Mitglied, Repräsentantenhaus 1820; erfolgloser Kandidat für den Gouverneur in den Jahren 1821 und 1823; gewählt in den Senat der Vereinigten Staaten und diente vom 4. März 1825 bis zu seinem Tod in der Nähe von Kenbridge, Lunenburg County, Virginia, 24. Januar 1826, auf dem Weg nach Washington, DC; Bestattung in der Familiengräberstätte in der Nähe von Kenbridge, Va.

Literaturverzeichnis

Watson, Elbert L. "Henry H. Chambers." In Alabama United States Senators, S. 25-26. Huntsville, AL: Strode Publishers, 1982.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Alabama