Anonim
1848-1927
Dienstjahre im Senat:
1920-1920
Party:
Demokrat

COMER, Braxton Bragg, ein Senator aus Alabama; geboren in Spring Hill, Barbour (jetzt Mobile) County, Ala., 7. November 1848; besuchte die gemeinsamen Schulen, die University of Alabama in Tuscaloosa und die University of Georgia in Athen; Abschluss am Emory and Henry College in Emory, Virginia, im Jahr 1869; als Pflanzer, Händler, Bankier und Baumwollhersteller tätig; Mitglied des Kommissionsgerichts von Barbour County, Ala., 1874-1880; zog 1890 nach Anniston, Ala., und nach Birmingham, Ala.; setzte seine landwirtschaftlichen und geschäftlichen Aktivitäten fort; Präsident der Eisenbahnkommission von Alabama 1905-1906; Gouverneur von Alabama 1907-1911; am 5. März 1920 als Demokrat im Senat der Vereinigten Staaten ernannt, um die durch den Tod von John H. Bankhead verursachte Vakanz zu besetzen, und vom 5. März 1920 bis zum 2. November 1920, als ein Nachfolger gewählt wurde;nahm seine früheren geschäftlichen Aktivitäten in Birmingham, Jefferson County, Alabama, wieder auf und starb dort am 15. August 1927; Bestattung auf dem Elmwood Cemetery.

Literaturverzeichnis

Wörterbuch der amerikanischen Biographie; Walker, Anne Kendrick. Braxton Bragg Comer: Sein Stammbaum aus den Kolonialtagen von Virginia. Richmond: Dietz Press, 1947.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Alabama