Anonim
1882-1965
Dienstjahre im Senat:
1937-1938
Party:
Demokrat

GRAVES, Dixie Bibb, ein Senator aus Alabama; geborener Dixie Bibb auf einer Plantage in der Nähe von Montgomery, Montgomery County, Ala., 26. Juli 1882; besuchte die öffentlichen Schulen; Staatsbürgerführer; Treuhänder der Alabama Boys 'Industrial School, Birmingham, Ala.; Präsident der Vereinigten Töchter der Konföderation 1915-1917; aktiv in der Women's Christian Temperance Union, der Alabama Federation of Women's Clubs und der Frauenwahlrechtsbewegung; Am 20. August 1937 von ihrem Ehemann, Gouverneur Bibb Graves, als Demokratin in den Senat der Vereinigten Staaten berufen, um die durch den Rücktritt von Hugo L. Black entstandene Stelle zu besetzen. Sie diente vom 20. August 1937 bis zu ihrem Rücktritt am 10. Januar 1938; war kein Kandidat für die Wahl, um die Stelle zu besetzen; aus dem öffentlichen Leben zurückgezogen; starb am 21. Januar 1965 in Montgomery, Ala.; Bestattung auf dem Greenwood Cemetery.

Literaturverzeichnis

Watson, Elbert L. "Dixie Bibb Graves." In Alabama United States Senators, S. 127-31. Huntsville, AL: Strode Publishers, 1982; â € žDixie Bibb Gravesâ € œ? in Women in Congress, 1917-2006. Erstellt unter der Leitung des Ausschusses für Hausverwaltung vom Office of History & Preservation des US-Repräsentantenhauses. Washington, DC: Regierungsdruckerei, 2006.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Alabama