Anonim
1826-1869

HAUGHEY, Thomas, ein Vertreter aus Alabama; geboren 1826 in Glasgow, Schottland; eine eingeschränkte Ausbildung erhalten; wanderte mit seinem Vater, der sich in New York niederließ, in die Vereinigten Staaten aus; zog 1841 nach Jefferson County, Ala.; studierte Medizin in St. Clair County; erhielt ein Diplom vom New Orleans Medical College und praktizierte in Elyton, Jefferson County; diente als Chirurg im dritten Regiment, Tennessee Volunteer Infantry, in der Union Army 1862-1865; nahm die Ausübung seines Berufes in Decatur, Ala, wieder auf; Delegierter des Staatsverfassungskonvents von 1867; Nach der Rückübernahme des Staates Alabama zur Vertretung wurde er als Republikaner in den vierzigsten Kongress gewählt und diente vom 21. Juli 1868 bis zum 3. März 1869;war ein Kandidat für die Renominierung und wurde während einer politischen Rede am 31. Juli 1869 in Courtland, Ala., ermordet und starb am 5. August 1869; Bestattung auf dem Green Cemetery in der Nähe von Pinson, Jefferson County, Ala.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Alabama