Anonim
1887-1952

HOBBS, Samuel Francis, ein Vertreter aus Alabama; geboren in Selma, Dallas County, Ala., 5. Oktober 1887; besuchte die öffentlichen Schulen, Callaway's Preparatory School, Selma, Ala., Marion (Ala.) Military Institute, Vanderbilt University in Nashville, Tennessee, und absolvierte 1908 die Rechtsabteilung der University of Alabama in Tuscaloosa; wurde 1908 als Rechtsanwalt zugelassen und begann in Selma, Ala. zu praktizieren; 1921 zum Richter des vierten Justizkreises von Alabama ernannt; 1923 in dasselbe Amt gewählt und bis zu seinem Rücktritt 1926 im Amt; nahm die Rechtspraxis wieder auf; Vorsitzender der Muscle Shoals Commission im Jahr 1931 und des Alabama National Recovery Administration Committee im Jahr 1933; als Demokrat in den vierundsiebzigsten und in die sieben folgenden Kongresse gewählt (3. Januar 1935 - 3. Januar 1951);einer der Manager, die 1936 vom Repräsentantenhaus ernannt wurden, um das Amtsenthebungsverfahren gegen Halsted L. Ritter, Richter am Bezirksgericht der Vereinigten Staaten für den südlichen Bezirk von Florida, durchzuführen; suchte 1950 keine Renominierung; kehrte nach Selma, Ala., zurück und stellte seine Anwaltspraxis wieder her; gestorben in Selma, Ala., 31. Mai 1952; Bestattung auf dem Live Oak Cemetery.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Alabama