Anonim
1862-1937

HOWARD, Milford Wriarson, ein Vertreter aus Alabama; geboren in der Nähe von Rom, Floyd County, Ga., 18. Dezember 1862; besuchte die gemeinsamen Schulen; studierte Rechtswissenschaften in Cedartown, Ga.; zog 1880 nach Fort Payne, De Kalb County, Ala.; wurde 1881 als Rechtsanwalt zugelassen und begann in Fort Payne zu praktizieren; als Populist zum vierundfünfzigsten und fünfundfünfzigsten Kongress gewählt (4. März 1895 - 3. März 1899); war kein Kandidat für die Renominierung im Jahr 1898; nahm 1904 die Rechtspraxis in Fort Payne wieder auf; zog 1918 nach Montrose in der Nähe von Los Angeles, Kalifornien, und beschäftigte sich mit literarischen Aktivitäten; kehrte 1923 nach Fort Payne zurück; Einrichtung der Meisterschulen für benachteiligte Kinder; Wiederaufnahme der literarischen Tätigkeit und auch Erziehung; gestorben in Los Angeles, Kalifornien, 28. Dezember 1937; Bestattung in seiner Schreinkapelle auf dem Aussichtsberg in der Nähe von Mentone, Ala.

Literaturverzeichnis

Harris, D. Alan. "Kampagnen im blutigen Siebten: Die Wahl von 1894 im Siebten Kongressbezirk." Alabama Review 27 (April 1974): 127-38.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Alabama