Anonim
1771-1832

McKEE, John, ein Vertreter aus Alabama; geboren 1771 in Augusta (heute Rockbridge) County, Virginia; besuchte die Liberty Hall Academy (jetzt Washington und Lee University), Lexington, Va.; US-Agent für die Choctaw-Indianer in East Mississippi 1802-1816; ernannte am 9. März 1821 einen Offizier im Landbüro von Tuscaloosa und war einer der ersten Siedler des Tuscaloosa County; Mitglied der Kommission zur Festlegung der Grenzlinie zwischen den Bundesstaaten Kentucky und Tennessee; gewählt als republikanischer Kandidat von Jackson für den achtzehnten Kongress und wiedergewählt als Jacksonianer für den neunzehnten und zwanzigsten Kongress (4. März 1823 - 3. März 1829); war kein Kandidat für die Renominierung im Jahr 1828 zum einundzwanzigsten Kongress; war einer der Kommissare im Jahr 1829, der den Vertrag von Dancing Rabbit aushandelte,durch die ein großes Stück Land westlich des Tombigbee River von den Choctaw-Indianern erworben wurde; starb in seinem Haus, "Hill of Howth"? in der Nähe von Boligee, Green County, Ala., 12. August 1832; Bestattung auf dem Bethsalem Cemetery, Boligee, Ala.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Alabama