Anonim
1780-1852
Dienstjahre im Senat:
1826-1831; 1837-1837
Party:
Jacksonian; Demokrat

McKINLEY, John, Senator und Vertreter aus Alabama; geboren in Culpeper County, Virginia, 1. Mai 1780; zog nach Kentucky; Studium der Rechtswissenschaften; Zulassung als Rechtsanwalt und Beginn der Ausübung seines Berufs in Louisville, Ky.; zog nach Huntsville, Madison County, Ala.; Mitglied des Repräsentantenhauses 1820-1822; als Jacksonianer in den Senat der Vereinigten Staaten gewählt, um die durch den Tod von Henry Chambers verursachte Stelle zu besetzen, und vom 27. November 1826 bis 3. März 1831 gedient; erfolgloser Kandidat für die Wiederwahl 1830; Mitglied, Landtag 1831; zog nach Florence, Lauderdale County, Ala.; als Jacksonianer in den dreiundzwanzigsten Kongress gewählt (4. März 1833 - 3. März 1835); suchte keine Wiederwahl; wieder ein Mitglied des Landtags; für die Amtszeit ab dem 4. März 1837 erneut als Demokrat in den Senat der Vereinigten Staaten gewählt.trat jedoch am 22. April 1837 zurück, bevor er sich qualifizierte; im April 1837 von Präsident Martin Van Buren zum Associate Justice des Obersten Gerichtshofs der Vereinigten Staaten ernannt und bis zu seinem Tod am 19. Juli 1852 in Louisville, Kentucky, gedient; Bestattung auf dem Cave Hill Cemetery.

Literaturverzeichnis

Amerikanische Nationalbiographie; Wörterbuch der amerikanischen Biographie; Hicks, Jimmie. "Associate Justice John McKinley: Eine Skizze." Alabama Review 18 (1965): 227 & ndash; 33; Martin, John M. "John McKinley: Jacksonian Phase." Alabama Historical Quarterly 28 (Frühling-Sommer 1966): 7-31.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Alabama