Anonim
1821-1907
Dienstjahre im Senat:
1897-1907
Party:
Demokrat

PETTUS, Edmund Winston, ein Senator aus Alabama; geboren in Limestone County, Ala., 6. Juli 1821; besuchte die gemeinsamen Schulen von Alabama und Clinton College in Smith County, Tenn.; Studium der Rechtswissenschaften; 1842 als Rechtsanwalt zugelassen und in Gainesville, Ala., tätig; 1844 zum Anwalt für den siebten Stromkreis gewählt; diente als Leutnant im mexikanischen Krieg; erneut Anwalt 1853-1855; 1855 zum Richter des siebten Kreises gewählt, aber 1858 zurückgetreten und nach Dallas County gezogen; nahm die Rechtspraxis wieder auf; diente als Gesandter von Alabama nach Mississippi während der Bildung der Südlichen Konföderation; trat 1861 als Major in die Konföderierte Armee ein; wurde 1863 zum Brigadegeneral der Infanterie ernannt und diente bis zum Ende des Bürgerkriegs; kehrte nach Selma, Ala., zurück und praktizierte als Anwalt; 1897 als Demokrat in den Senat der Vereinigten Staaten gewählt;1903 wiedergewählt und vom 4. März 1897 bis zu seinem Tod am 27. Juli 1907 in Hot Springs, Madison County, NC, gedient; Bestattung auf dem Live Oak Cemetery in Selma, Ala.

Literaturverzeichnis

Wörterbuch der amerikanischen Biographie; US Kongress. Gedenkadressen. 60. Kong., 1. Sitzung, 1907-1908. Washington, DC: Regierungsdruckerei, 1909; Watson, Elbert L. "Edmund Winston Pettus." In Alabama United States Senators, S. 91-94. Huntsville, AL: Strode Publishers, 1982.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Alabama