Anonim
1780-1827
Dienstjahre im Senat:
1826-1826
Party:
Jacksonian

PICKENS, Israel, ein Vertreter aus North Carolina und ein Senator aus Alabama; geboren in der Nähe von Concord, Mecklenburg (heute Cabarrus) County, NC, 30. Januar 1780; zog nach Burke County, NC; erhielt Unterricht von Privatlehrern und absolvierte 1802 das Jefferson College in Canonsburg, Pennsylvania; Studium der Rechtswissenschaften; als Rechtsanwalt zugelassen und geübt; Mitglied des Senats von North Carolina 1808-1809; als Republikaner aus North Carolina zum zwölften, dreizehnten und vierzehnten Kongress gewählt (4. März 1811 - 3. März 1817); Register des Landbüros des Mississippi-Territoriums (einschließlich des heutigen Bundesstaates Alabama) 1817-1821; Gouverneur von Alabama 1821-1825; von Alabama in den Senat der Vereinigten Staaten berufen, um die durch den Tod von Henry Chambers verursachte Vakanz zu besetzen, und vom 17. Februar 1826 bis zum 27. November 1826, als ein Nachfolger gewählt wurde;war kein Kandidat für die Wahl zur Vakanz; lehnte eine Ernennung zum Richter am United States Court für den Distrikt Alabama im Jahr 1826 ab; starb am 24. April 1827 in der Nähe von Matanzas, Kuba; Bestattung auf dem Familienfriedhof in der Nähe von Greensboro, Hale County, Ala.

Literaturverzeichnis

Amerikanische Nationalbiographie; Wörterbuch der amerikanischen Biographie; Bailey, Hugh C. "Israel Pickens, Volkspolitiker." Alabama Review 27 (1964): 83-101; Watson, Elbert L. "Israel Pickens." In Alabama United States Senators, S. 27-29. Huntsville, AL: Strode Publishers, 1982.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Alabama
  • Profil von North Carolina