Anonim
1826-1906
Dienstjahre im Senat:
1868-1871
Party:
Republikaner

Warner, Willard, ein Senator aus Alabama; geboren am 4. September 1826 in Granville, Licking County, Ohio; besuchte eine Landschule in der Nähe von Roseville, Muskingum County, Ohio; Abschluss am Marietta College in Ohio im Jahr 1845; 1852 in Cincinnati kaufmännisch tätig und später Manager der Maschinenfabrik in Newark (Ohio); diente in der Unionsarmee während des Bürgerkriegs; 1865 Brevettierter Brigadegeneral und Generalmajor; diente zwei Jahre im Senat von Ohio; zog 1867 nach Prattville, Autauga County, Ala. und beschäftigte sich mit Baumwollanbau; Mitglied, Repräsentantenhaus 1868; hielt mehrere lokale Büros; Nach der Rückübernahme des Staates Alabama zur Vertretung wurde er als Republikaner in den Senat der Vereinigten Staaten gewählt und diente vom 13. Juli 1868 bis zum 3. März 1871; erfolgloser Kandidat für die Wiederwahl;Zollsammler des Hafens von Mobile, Ala., 1871-1872; lehnte die Ernennung zum Gouverneur von New Mexico im Jahr 1872 und auch die des Ministers in Argentinien ab; zog 1873 nach Tecumseh, Ala., und organisierte die Tecumseh Iron Co., deren Generaldirektor er war; 1890 zog er nach Chattanooga, Tennessee, wo er im Bankwesen tätig war und in mehreren Unternehmen als Direktor tätig war. Mitglied des Repräsentantenhauses von Tennessee 1897-1898; starb am 23. November 1906 in Chattanooga, Tennessee; Bestattung auf dem Cedar Hill Cemetery in Newark, Ohio.wo er im Bankwesen tätig war und Direktor in mehreren Unternehmen war; Mitglied des Repräsentantenhauses von Tennessee 1897-1898; starb am 23. November 1906 in Chattanooga, Tennessee; Bestattung auf dem Cedar Hill Cemetery in Newark, Ohio.wo er im Bankwesen tätig war und Direktor in mehreren Unternehmen war; Mitglied des Repräsentantenhauses von Tennessee 1897-1898; starb am 23. November 1906 in Chattanooga, Tennessee; Bestattung auf dem Cedar Hill Cemetery in Newark, Ohio.

Literaturverzeichnis

Ryan, John B., Jr. "William Warner und der Aufstieg und Fall der Eisenindustrie in Tecumseh, Alabama." Alabama Review 24 (Oktober 1971): 261-79; Watson, Elbert L. "Willard Warner." In Alabama United States Senators, S. 77-79. Huntsville, Ala.: Strode Publishers, 1982.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Alabama