Anonim
1932-1972

BEGICH, Nicholas Joseph (Vater von Mark Begich), ein Vertreter aus Alaska; geboren in Eveleth, Saint Louis County, Minnesota, 6. April 1932; besuchte die öffentlichen Schulen von Eveleth und das Eveleth Junior College; St. Cloud State College, St. Cloud, Minnesota, BA, 1952; Universität von Minnesota, Minneapolis, Minn., MA, 1954; Doktorarbeit an den Universitäten von Colorado und North Dakota; Gymnasiallehrer, Berater und Direktor, Studentenpersonal, 1952-1959; Schulleiter und Superintendent, Fort Richardson Schools, Alaska, 1959-1968; Teilzeitlehrer an der University of Alaska, Zweigstelle Anchorage, 1956-1968; Bauherr und Verwalter von Mehrfamilienhäusern in Anchorage ab 1968; 1963-1971 für zwei Amtszeiten von vier Jahren in den Senat von Alaska gewählt, ab 1967 als Minderheitspeitsche; als Demokrat zum zweiundneunzigsten und zum dreiundneunzigsten Kongress gewählt;verschwand während eines Kampagnenfluges von Anchorage nach Juneau, Alaska, 16. Oktober 1972; diente vom 3. Januar 1971 bis zum 29. Dezember 1972, zu diesem Zeitpunkt wurde im Bundesstaat Alaska eine mutmaßliche Sterbeurkunde registriert.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Alaska