Anonim
1819-1900

BIDWELL, John, ein Vertreter aus Kalifornien; geboren in Chautauqua County, NY, 5. August 1819; zog mit seinen Eltern 1829 nach Erie, Pennsylvania, und 1831 nach Ashtabula County, Ohio; besuchte die Landschulen und die Kingsville Academy in Ashtabula, Ohio; unterrichtete Schule in Ohio; verbrachte zwei Jahre in Missouri und unterrichtete Schule; überquerte die Rocky Mountains und Sierras mit der ersten Überlandexpedition, die am 4. November 1841 im kalifornischen Sacramento Valley ankam; gesicherte Beschäftigung auf der Ranch von John A. Sutter; später im Bergbau tätig; diente im Krieg mit Mexiko und erreichte den Rang eines Majors; Mitglied des Senats im Jahr 1849; Supervisor in Kalifornien der Volkszählung der Vereinigten Staaten 1850 und 1860; Delegierter des Democratic National Convention in Charleston im Jahr 1860; wurde 1863 zum Brigadegeneral der kalifornischen Miliz ernannt;1864 Delegierter des Republikanischen Nationalkonvents; als Republikaner zum neununddreißigsten Kongress gewählt (4. März 1865 - 3. März 1867); Vorsitzender des Landwirtschaftsausschusses (neununddreißigster Kongress); war kein Kandidat für die Renominierung im Jahr 1866; ausgiebig in landwirtschaftlichen Tätigkeiten tätig; erfolgloser Kandidat für den Gouverneur von Kalifornien im Jahr 1875 auf dem Anti-Monopoly-Ticket; leitete 1888 die Prohibitionsstaatskonvention und war 1890 der erfolglose Kandidat dieser Partei für den Gouverneur von Kalifornien und 1892 für den Präsidenten der Vereinigten Staaten; gestorben in Chico, Butte County, Kalifornien, 4. April 1900; Bestattung auf dem Chico Cemetery.war kein Kandidat für die Renominierung im Jahr 1866; ausgiebig in landwirtschaftlichen Tätigkeiten tätig; erfolgloser Kandidat für den Gouverneur von Kalifornien im Jahr 1875 auf dem Anti-Monopoly-Ticket; leitete 1888 die Prohibitionsstaatskonvention und war 1890 der erfolglose Kandidat dieser Partei für den Gouverneur von Kalifornien und 1892 für den Präsidenten der Vereinigten Staaten; gestorben in Chico, Butte County, Kalifornien, 4. April 1900; Bestattung auf dem Chico Cemetery.war kein Kandidat für die Renominierung im Jahr 1866; ausgiebig in landwirtschaftlichen Tätigkeiten tätig; erfolgloser Kandidat für den Gouverneur von Kalifornien im Jahr 1875 auf dem Anti-Monopoly-Ticket; leitete 1888 die Prohibitionsstaatskonvention und war 1890 der erfolglose Kandidat dieser Partei für den Gouverneur von Kalifornien und 1892 für den Präsidenten der Vereinigten Staaten; gestorben in Chico, Butte County, Kalifornien, 4. April 1900; Bestattung auf dem Chico Cemetery.Bestattung auf dem Chico Cemetery.Bestattung auf dem Chico Cemetery.

Literaturverzeichnis

Benjamin, Marcus. John Bidwell, Pionier: Eine Skizze seiner Karriere. Washington: Np, 1907; Royce, CC John Bidwell; Pionier Staatsmann, Philanthrop: Eine biografische Skizze. Chico, Kalifornien, 1906.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Kalifornien