Anonim
1921-2006

BURGENER, Clair Walter, ein Vertreter aus Kalifornien; geboren am 5. Dezember 1921 in Vernal, Uintah County, Utah; besuchte die öffentlichen Schulen in Salt Lake City, Utah und absolvierte 1950 die California State University in San Diego; United States Army Air Corps, 1943-1946 und 1951; Präsident, Clair W. Burgener Co., Makler, San Diego, Kalifornien; gewählter Stadtrat, Stadt San Diego, Kalifornien, 1953-1957; Vizebürgermeister von San Diego, Kalifornien, 1955-1956; Mitglied des kalifornischen Abgeordneten, 1962-1966; Mitglied des Senators des US-Bundesstaates Kalifornien, 1967-1972; Präsident der California Association for Retarded Children, 1959-1961; Vizepräsident der Nationalen Vereinigung für behinderte Kinder, 1961-1962; stellvertretender Vorsitzender des Präsidialausschusses für geistige Behinderung, 1970-1973; Delegierter der Republikanischen Nationalkonventionen, 1960, 1964;als Republikaner zum dreiundneunzigsten und zu den vier folgenden Kongressen gewählt (3. Januar 1973 - 3. Januar 1983); war kein Kandidat für die Wiederwahl zum achtundneunzigsten Kongress im Jahr 1982; Mitglied des Board of Directors des Board for International Broadcasting, 1983-1988; Präsident des California State Personnel Board, 1983-1993; starb am 9. September 2006 in Encinitas, Kalifornien.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Kalifornien