Anonim
1934-1997

CAPPS, Walter Holden (Ehemann von Lois Capps), ein Vertreter aus Kalifornien; geboren in Omaha, Nebr., 5. Mai 1934; BS, Portland State University, Portland, Oregon, 1958; BD, Augustana Theological Seminary, Rock Island, Illinois, 1960; STM, Divinity School der Yale University, New Haven, Conn., 1961; MA, Yale University, New Haven, Conn., 1963; Ph.D., Yale University, New Haven, Conn., 1965; Professor für Religionswissenschaft, Universität von Kalifornien, Santa Barbara, Kalifornien, 1964-1996; Er wurde als Demokrat in den Einhundertfünften Kongress gewählt und diente vom 3. Januar 1997 bis zu seinem Tod an einem Herzinfarkt am Flughafen Dulles am 28. Oktober 1997.

Literaturverzeichnis

Capps, Walter H. Religionswissenschaft: Die Herstellung einer Disziplin. Minneapolis: Fortress Press, 1995.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Kalifornien