Anonim
1881-1964

Carter, Albert Edward, ein Vertreter aus Kalifornien; geboren in Lemoncove in der Nähe von Visalia, Tulare County, Kalifornien, 5. Juli 1881; besuchte die öffentlichen Schulen; wurde 1903 von der San Jose State Normal School abgeschlossen; unterrichtete sechs Jahre in der Schule; absolvierte 1913 die Rechtsabteilung der University of California in Berkeley; wurde im selben Jahr als Rechtsanwalt zugelassen und begann in Oakland, Kalifornien, zu praktizieren; Vertreter der Kommission des US-Kriegsministeriums für Trainingslager 1917-1919; Anwalt für das California State Board of Pharmacy in den Jahren 1920 und 1921; Kommissar für öffentliche Arbeiten von Oakland 1921-1925 und initiierte 1923 den Plan für eine umfassende Entwicklung des Hafens an der Ostseite der Bucht von San Francisco; Präsident der Pacific Coast Association of Port Authorities;als Republikaner in den neunundsechzigsten und in die neun folgenden Kongresse gewählt (4. März 1925 - 3. Januar 1945); erfolgloser Kandidat für die Wiederwahl 1944 zum neunundsiebzigsten Kongress; Wiederaufnahme der Rechtspraxis in Kalifornien und Washington, DC; starb am 8. August 1964 in Oakland, Kalifornien; Bestattung auf dem Friedhof des Friedensheims in Porterville, Kalifornien.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Kalifornien