Anonim
1822-1924
Dienstjahre im Senat:
1867-1873
Party:
Republikaner

COLE, Cornelius, ein Vertreter und Senator aus Kalifornien; geboren am 17. September 1822 in Lodi, Seneca County, NY; besuchte die gemeinsamen Schulen, die Ovid Academy in Ovid, das Lima Seminary in Lima und das Hobart College in Geneva, NY; Abschluss an der Wesleyan University in Middletown, Connecticut, im Jahr 1847; Studium der Rechtswissenschaften; 1848 als Rechtsanwalt in Auburn, NY, zugelassen; ging 1849 nach Kalifornien und begann nach einem Jahr in den Goldminen 1850 in San Francisco zu praktizieren; zog 1851 nach Sacramento; Bezirksstaatsanwalt von Sacramento City und County 1859-1862; Mitglied des Republikanischen Nationalkomitees 1856-1860; zog 1862 nach Santa Cruz; während des Bürgerkriegs wurde 1863 als Kapitän in der Unionsarmee beauftragt; als Republikaner der Union zum achtunddreißigsten Kongress gewählt (4. März 1863 - 3. März 1865);als Republikaner in den Senat der Vereinigten Staaten gewählt und vom 4. März 1867 bis 3. März 1873 gedient; Vorsitzender des Haushaltsausschusses (42. Kongress); nahm die Rechtspraxis wieder auf; zog 1880 nach Colegrove, Los Angeles County, Kalifornien, und zog sich aus der aktiven Praxis zurück; starb am 3. November 1924 in Hollywood, Kalifornien; Bestattung auf dem Hollywood Cemetery.

Literaturverzeichnis

Cole, Cornelius. Erinnerungen von Cornelius Cole. New York: McLaughlin Brothers, 1908; Cole, Cornelius, II. Senator Cornelius Cole und der Beginn Hollywoods. Los Angeles: Crescent Publications, 1980.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Kalifornien