Anonim
1831-1916

DAVIS, Horace, ein Vertreter aus Kalifornien; geboren in Worcester, Mass., 16. März 1831; besuchte die öffentlichen Schulen von Worcester und Williams College, Williamstown, Mass.; absolvierte 1849 die Harvard University; studierte Rechtswissenschaften an der Dane Law School der Harvard University, war jedoch wegen Sehstörungen nicht beruflich tätig; zog 1852 nach Kalifornien und beschäftigte sich mit kaufmännischen Tätigkeiten; zog 1860 nach San Francisco und war im Mehlmühlengeschäft tätig; als Republikaner zum fünfundvierzigsten und sechsundvierzigsten Kongress gewählt (4. März 1877 - 3. März 1881); erfolgloser Kandidat für die Wiederwahl 1880 zum siebenundvierzigsten Kongress; nahm seine früheren geschäftlichen Aktivitäten wieder auf; Mitglied des Republikanischen Nationalkomitees 1880-1888; Präsident der Handelskammer von San Francisco in den Jahren 1883 und 1884;Präsident des Kuratoriums der Stanford University 1885-1916; Präsident der University of California in Berkeley 1887-1890; starb am 12. Juli 1916 in San Francisco, Kalifornien; Bestattung auf dem Cypress Lawn Cemetery.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Kalifornien