Anonim
1884-1943

ENGLEBRIGHT, Harry Lane (Sohn von William F. Englebright), ein Vertreter aus Kalifornien; geboren in Nevada City, Nevada County, Kalifornien, 2. Januar 1884; besuchte die öffentlichen Schulen; besuchte die University of California in Berkeley; absolvierte als Bergbauingenieur und folgte seinem Beruf; Mineralinspektor für die Feldabteilung des General Land Office und Ingenieur für die State Conservation Commission von Kalifornien 1911-1914; aktiv mit verschiedenen Bergbauunternehmen in Kalifornien verbunden; als Republikaner in den neunundsechzigsten Kongress gewählt, um die durch den Tod von John E. Raker verursachte Lücke zu besetzen; wiedergewählt zum Siebzigsten und zu den acht folgenden Kongressen und diente vom 31. August 1926 bis zu seinem Tod; Minderheitspeitsche (dreiundsiebzigste bis achtundsiebzigste Kongresse); gestorben in Bethesda, Md., 13. Mai 1943;Bestattung auf dem Pine Grove Cemetery in Nevada City, Kalifornien.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Kalifornien