Anonim
1854-1929

GEARY, Thomas J., ein Vertreter aus Kalifornien; geboren in Boston, Mass., 18. Januar 1854; zog mit seinen Eltern im April 1863 nach San Francisco, Kalifornien; besuchte die öffentlichen Schulen; Studium der Rechtswissenschaften am St. Ignatius College; wurde 1877 als Rechtsanwalt zugelassen und begann seine Tätigkeit in Petaluna, Kalifornien, und zog 1882 nach Santa Rosa, Kalifornien; Bezirksstaatsanwalt von Sonoma County, Kalifornien, 1883 und 1884; nahm die Rechtspraxis wieder auf; als Demokrat in den einundfünfzigsten Kongress gewählt, um die durch den Rücktritt von John J. De Haven entstandene Stelle zu besetzen; Wiederwahl zum zweiundfünfzigsten und dreiundfünfzigsten Kongress und vom 9. Dezember 1890 bis 3. März 1895; erfolgloser Kandidat für die Wiederwahl 1894 zum vierundfünfzigsten Kongress; nahm die Rechtspraxis wieder auf; zog 1900 nach Nome, Alaska, nach San Francisco, Kalifornien, und kehrte 1902 nach Santa Rosa zurück.Kalifornien, 1903, Fortsetzung der Rechtspraxis; Stadtanwalt im Jahr 1906; 1923 von aktiven Beschäftigungen zurückgezogen; starb am 6. Juli 1929 in Santa Rosa, Kalifornien; Bestattung auf dem ländlichen Friedhof.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Kalifornien