Anonim
1845-1913

GLASCOCK, John Raglan, ein Vertreter aus Kalifornien; geboren in Panola County, Miss., 25. August 1845; 1856 zog er mit seinen Eltern nach Kalifornien, die sich in San Francisco niederließen; besuchte die öffentlichen Schulen und absolvierte 1865 die University of California in Berkeley; studierte Rechtswissenschaften an der University of Virginia in Charlottesville; wurde 1868 vom Obersten Gerichtshof von Kalifornien als Rechtsanwalt zugelassen und begann in Oakland, Kalifornien, zu praktizieren; 1882 vor dem Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten zugelassen; Bezirksstaatsanwalt von Alameda County, Kalifornien, 1875-1877; als Demokrat in den achtundvierzigsten Kongress gewählt (4. März 1883 - 3. März 1885); erfolgloser Kandidat für die Wiederwahl 1884 zum neunundvierzigsten Kongress; Bürgermeister von Oakland, Kalifornien, 1887-1890; Wiederaufnahme der Rechtspraxis in Oakland; starb in seinem Landhaus in Woodside,Calif., 10. November 1913; Bestattung auf dem Mountain View Cemetery in Oakland, Kalifornien.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Kalifornien