Anonim
1925-1985

HANNAFORD, Mark Warren, ein Vertreter aus Kalifornien; geboren in Woodrow, Lincoln County, Colorado, 7. Februar 1925; besuchte öffentliche Schulen in Anderson, Ind.; BA, Ball State University, Muncie, Ind., 1950; MA, gleiche Universität, 1956; besuchte die Yale University unter John Hay Fellowship, 1961-1962; außerordentlicher Professor für Politikwissenschaft, Long Beach (Kalifornien) City College, 1966-1975; diente im United States Army Air Corps, 1943-1946; Stadtrat von Lakewood (Kalifornien), 1966-1974; Bürgermeister von Lakewood, 1968-1970, 1972-1974; Mitglied des California State Democratic Central Committee, 1966-1974; Delegierter des Democratic National Convention, 1968; als Demokrat zum vierundneunzigsten und zum fünfundneunzigsten Kongress gewählt (3. Januar 1975 - 3. Januar 1979); erfolgloser Kandidat für die Wiederwahl 1978 zum sechsundneunzigsten Kongress;erfolgloser Kandidat für die Nominierung 1980 zum siebenundneunzigsten Kongress; war bis zu seinem Tod am 2. Juni 1985 in Lakewood, Kalifornien, ansässig.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Kalifornien