Anonim
1864-1930

KETTNER, William, ein Vertreter aus Kalifornien; geboren in Ann Arbor, Michigan, 20. November 1864; zog 1873 mit seinen Eltern nach Minnesota und ließ sich in St. Paul nieder; besuchte die öffentlichen Schulen; zog 1884 nach Kalifornien und lebte mehrere Jahre bei Julian, Santa Ana und Visalia, wo er im Bergbau, im Hotelgeschäft, in der Zeitungsarbeit und im Versicherungsgeschäft tätig war. Mitglied der kalifornischen Nationalgarde im Jahr 1888; Stadtrat von Visalia, Kalifornien, im Jahr 1900; zog 1907 nach San Diego, Kalifornien, und beschäftigte sich mit Versicherungsarbeiten, Immobiliengeschäften und Bankgeschäften; als Demokrat in den dreiundsechzigsten und in die drei folgenden Kongresse gewählt (4. März 1913 - 3. März 1921); war kein Kandidat für die Wiederwahl 1920 zum siebenundsechzigsten Kongress; Delegierter der Demokratischen Nationalkonventionen in den Jahren 1916 und 1924;nahm das Immobilien- und Versicherungsgeschäft wieder auf; starb am 11. November 1930 in San Diego, Kalifornien; Bestattung auf dem Greenwood Memorial Park Cemetery.

Literaturverzeichnis

Duvall, Lucille Clark. "William Kettner: San Diego's dynamischer Kongressabgeordneter." Journal of San Diego History 25 (Sommer 1979): 191–207; Jensen, Joan M. "Die Politik und Geschichte von William Kettner." Journal of San Diego History 11 (Juni 1965): 26-36.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Kalifornien