Anonim
1910-1994
Dienstjahre im Senat:
1953-1969
Party:
Republikaner

KUCHEL, Thomas Henry, ein Senator aus Kalifornien; geboren in Anaheim, Orange County, Kalifornien, 15. August 1910; besuchte die öffentlichen Schulen; Abschluss an der University of Southern California im Jahr 1932 und an der juristischen Fakultät derselben Universität im Jahr 1935; im selben Jahr als Rechtsanwalt zugelassen und in Anaheim, Kalifornien, praktiziert; Mitglied der Staatsversammlung 1936-1939; Mitglied des Senats 1940-1945, und während seiner Tätigkeit als Senator meldete sich freiwillig und wurde als Leutnant (Junior Grade) in den aktiven Dienst der United States Naval Reserve berufen, der bis 1945 diente; State Controller 1946-1953; am 2. Januar 1953 ernannt und anschließend am 2. November 1954 als Republikaner in den Senat der Vereinigten Staaten gewählt, um die durch den Rücktritt von Richard M. Nixon entstandene Stelle zu besetzen; 1956 und 1962 wiedergewählt und vom 2. Januar 1953 bis 3. Januar 1969 gedient;erfolgloser Kandidat für die Renominierung im Jahr 1968; Republikanische Peitsche 1959-1969; Wiederaufnahme der Rechtspraxis in Washington, DC und Kalifornien bis zu seiner Pensionierung 1981; lebte bis zu seinem Tod am 21. November 1994 in Beverly Hills, Kalifornien.

Literaturverzeichnis

Kuchel, Thomas. "Die Rolle der Senatsminorität." In der Senatsinstitution. Herausgegeben von Nathaniel S. Preston. S. 75-82. New York: Van Nostrand Reinhold, 1969.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Kalifornien