Anonim
1926

LAGOMARSINO, Robert John, ein Vertreter aus Kalifornien; geboren in Ventura, Ventura County, Kalifornien, 4. September 1926; besuchte die öffentlichen Schulen von Ventura; BA, Universität von Kalifornien, Santa Barbara, Santa Barbara, Kalifornien, 1950; JD, Juristische Fakultät der Universität Santa Clara, Santa Clara, Kalifornien, 1953; 1954 als Rechtsanwalt in Kalifornien zugelassen; Rechtsanwalt, Privatpraxis; United States Navy, 1944-1946; Mitglied der Stadt Ojai, Kalifornien, Rat, 1958; Bürgermeister von Ojai, Kalifornien, 1958-1961; Mitglied des Senats des US-Bundesstaates Kalifornien, durch Sonderwahlen, 1961-1974; Delegierter, Republikanische Konventionen des Bundesstaates Kalifornien, 1961-1974; Delegierter, Republikanischer Nationalkonvent, 1968 und 1984; durch Sonderwahlen als Republikaner in den dreiundneunzigsten Kongress gewählt, um die durch den Tod des US-Vertreters Charles M. Teague verursachte Vakanz zu besetzen,und wiedergewählt zu den neun folgenden Kongressen (5. März 1974 - 3. Januar 1993); erfolgloser Kandidat für die Renominierung zum Einhundertdehnten Kongress 1992; ist wohnhaft in Ventura, Kalifornien.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Kalifornien