Anonim
1862-1914

McKINLAY, Duncan E., ein Vertreter aus Kalifornien; geboren in Orillia, Ontario, Kanada am 6. Oktober 1862; besuchte die gemeinsamen Schulen; lernte später das Handwerk der Kutschenmalerei und arbeitete in Flint, Michigan, und San Francisco, Sacramento, und Santa Rosa, Kalifornien; Studium der Rechtswissenschaften; wurde 1892 vom Obersten Gerichtshof von Kalifornien als Rechtsanwalt zugelassen und begann seine Tätigkeit in Santa Rosa, Kalifornien; zweiter Assistent des US-Rechtsanwalts in San Francisco 1901-1904; erster Assistent des US-Rechtsanwalts 1904-1907; als Republikaner zum neunundfünfzigsten, sechzigsten und einundsechzigsten Kongress gewählt (4. März 1905 - 3. März 1911); erfolgloser Kandidat für die Wiederwahl 1910 zum zweiundsechzigsten Kongress; 1910 von Präsident Taft zum Zollbeamten der Vereinigten Staaten für den Hafen von San Francisco, Kalifornien, ernannt; starb am 30. Dezember 1914 in Berkeley, Kalifornien;Bestattung auf dem Sunset Cemetery.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Kalifornien