Anonim
1916-1975

PETTIS, Jerry Lyle (Ehemann von Shirley Neil Pettis), ein Vertreter aus Kalifornien; geboren in Phoenix, Maricopa County, Arizona, 18. Juli 1916; Grund- und Sekundarschulbildung in Arizona und Kalifornien erhalten; Abschluss am Pacific Union College in Angwin, Kalifornien, im Jahr 1938; von 1939 bis 1941 Abschlussarbeiten an der University of Southern California und der University of Denver; Gründer von Magnetic Tape Duplicators aus Los Angeles; Gründer der Audio-Digest Foundation, einer Tochtergesellschaft der California Medical Association; Gründer einer Beratungsfirma für Radio, Fernsehen und Filmindustrie; Fluglehrer, Such- und Rettungspilot, Colorado Wing CAP; als Pilot beim Air Transport Command, Pacific Theatre, 1941-1946; Professor für Wirtschaftswissenschaften; Vizepräsident für Entwicklung und Vorsitzender des Board of Councilors der Loma Linda University,Loma Linda, Kalifornien, 1948-1961; Sonderassistent des Präsidenten von United Air Lines, Chicago, Illinois; Ranchbesitzer im Pauma Valley, Kalifornien; als Republikaner in den neunzigsten Kongress gewählt; Wiederwahl zu den vier nachfolgenden Kongressen und Dienst vom 3. Januar 1967 bis zu seinem Tod am 14. Februar 1975 bei einem Absturz eines Privatflugzeugs in Banning, Kalifornien; Bestattung im Montecito Memorial Park, San Bernardino, Kalifornien.

Literaturverzeichnis

Holz, Miriam. Kongressabgeordneter Jerry L. Pettis: Seine Geschichte. Mountain View, Kalifornien: Pacific Press Publishing Assocation, 1977.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Kalifornien