Anonim
1865-1951

RANDALL, Charles Hiram, ein Vertreter aus Kalifornien; geboren in Auburn, Nemaha County, Nebr., 23. Juli 1865; besuchte die öffentlichen Schulen; veröffentlichte Zeitungen in Kimball und Harrisburg, Nebr., 1885-1892; Eisenbahnpostbeamter 1892-1904; zog 1904 nach Los Angeles, Kalifornien; als Herausgeber und Verleger in der Zeitungsarbeit tätig; Mitglied der Municipal Park Commission von Los Angeles in den Jahren 1909 und 1910; Mitglied der Staatsversammlung 1911 und 1912; als Prohibitionist zu den vierundsechzigsten, fünfundsechzigsten und sechsundsechzigsten Kongressen gewählt und vom 4. März 1915 bis 3. März 1921 gedient; erfolgloser Kandidat für die Wiederwahl 1920 zum siebenundsechzigsten Kongress; Wiederaufnahme der Arbeit zur Förderung der Verbotsbewegung; Mitglied des Stadtrats von Los Angeles, Kalifornien, vom 1. Juli 1925 bis 1. Juli 1933;erfolgloser Kandidat für die Wahl 1934 zum vierundsiebzigsten Kongress; starb am 18. Februar 1951 in Los Angeles, Kalifornien; Bestattung im Forest Lawn Memorial Park, Glendale, Kalifornien.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Kalifornien