Anonim
1920

ROYER, William Howard, ein Vertreter aus Kalifornien; geboren in Jerome, Jerome County, Idaho, 11. April 1920; Abschluss an der Sequoia High School in Redwood City, Kalifornien, 1938; BS, Universität Santa Clara, Santa Clara, Kalifornien, 1941; Abschlussarbeit, Oklahoma A. & & M. College (jetzt Oklahoma State University), Stillwater, Okla., 1943; United States Army Air Corps, 1943-1945; Makler; Stadtrat, Redwood City, Kalifornien, 1950-1966; Bürgermeister, Redwood City, Kalifornien, 1956-1960; Mitglied des Aufsichtsrats, San Mateo County, Kalifornien, 1972-1979; durch Sonderwahlen als Republikaner in den sechsundneunzigsten Kongress gewählt, um die durch den Tod des US-Vertreters Leo J. Ryan (3. April 1979 - 3. Januar 1981) verursachte Vakanz zu besetzen; erfolgloser Kandidat für die Wiederwahl zum siebenundneunzigsten Kongress 1980; Regionalvertreter, USAVerkehrsministerium, 1981-1982; ist ein Bewohner von Redwood City, Kalifornien.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, 1771-heute

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Kalifornien