Anonim
1876-1971
Dienstjahre im Senat:
1938-1939
Party:
Demokrat

STORKE, Thomas More, ein Senator aus Kalifornien; geboren in Santa Barbara, Kalifornien, 23. November 1876; besuchte die öffentlichen Schulen; Abschluss an der Stanford University, Palo Alto, Kalifornien, 1898; Herausgeber und Herausgeber von Santa Barbara News-Press und seinen Vorgängern; Rancher und Zitrusfruchtzüchter; Postmeister, Santa Barbara 1914-1921; am 9. November 1938 als Demokrat im Senat der Vereinigten Staaten ernannt, um die durch den Rücktritt von William Gibbs McAdoo verursachte Vakanz zu besetzen, und vom 9. November 1938 bis zum 3. Januar 1939 diente; war kein Kandidat für die Wahl für die gesamte Amtszeit; Wiederaufnahme des Zeitungsgeschäfts; Mitglied der California Crime Commission 1951-1952; Mitglied des Board of Regents der University of California 1955-1960; gestorben in Santa Barbara, Kalifornien, 12. Oktober 1971; Bestattung auf dem Santa Barbara Cemetery.

Literaturverzeichnis

Storke, Thomas. California Editor. Los Angeles: Westernlore Press, 1958; Storke, Thomas. Ich schreibe für die Freiheit. Fresno: McNally und Loftin, 1963.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, seit 1771

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Kalifornien