Anonim
1934
Dienstjahre im Senat:
1971-1977
Party:
Demokrat

TUNNEY, John Varick, ein Vertreter und Senator aus Kalifornien; geboren in New York City am 26. Juni 1934; Abschluss an der Yale University 1956; besuchte 1957 die Akademie für Internationales Recht in Den Haag, Niederlande; absolvierte 1959 die juristische Fakultät der University of Virginia in Charlottesville; 1959 als Rechtsanwalt in Virginia und New York zugelassen und in New York City praktiziert; trat der United States Air Force als Anwalt des Richters bei und diente bis zu seiner Entlassung als Kapitän im April 1963; lehrte 1961 und 1962 Wirtschaftsrecht an der University of California in Riverside; 1963 als Rechtsanwalt in Kalifornien zugelassen; Sonderberater des Präsidialausschusses für Jugendkriminalität und Jugendkriminalität 1963-1968; als Demokrat in den neunundachtzigsten Kongress gewählt;Wiederwahl zu den beiden nachfolgenden Kongressen und Dienst vom 3. Januar 1965 bis zu seinem Rücktritt am 2. Januar 1971; war kein Kandidat für eine Wiederwahl, wurde aber 1970 für die am 3. Januar 1971 beginnende sechsjährige Amtszeit in den Senat der Vereinigten Staaten gewählt; anschließend vom Gouverneur am 2. Januar 1971 ernannt, um die durch den Rücktritt von George Murphy für die am 3. Januar 1971 endende Amtszeit entstandene Stelle zu besetzen; diente vom 2. Januar 1971 bis zu seinem Rücktritt am 1. Januar 1977; erfolgloser Kandidat für die Wiederwahl 1976; Wiederaufnahme der Rechtspraxis in Los Angeles; ist ein Einwohner von Beverly Hills, Kalifornien.die durch den Rücktritt von George Murphy entstandene Stelle für die am 3. Januar 1971 endende Amtszeit zu besetzen; diente vom 2. Januar 1971 bis zu seinem Rücktritt am 1. Januar 1977; erfolgloser Kandidat für die Wiederwahl 1976; Wiederaufnahme der Rechtspraxis in Los Angeles; ist ein Einwohner von Beverly Hills, Kalifornien.die durch den Rücktritt von George Murphy entstandene Stelle für die am 3. Januar 1971 endende Amtszeit zu besetzen; diente vom 2. Januar 1971 bis zu seinem Rücktritt am 1. Januar 1977; erfolgloser Kandidat für die Wiederwahl 1976; Wiederaufnahme der Rechtspraxis in Los Angeles; ist ein Einwohner von Beverly Hills, Kalifornien.

Literaturverzeichnis

Tunney, John. Der sich verändernde Traum. Garden City, NY: Doubleday, 1975.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, seit 1771

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Kalifornien