Anonim
1917-1984

WILSON, Charles Herbert, ein Vertreter aus Kalifornien; geboren am 15. Februar 1917 in Magna, Salt Lake County, Utah; zog mit seinen Eltern 1922 nach Los Angeles, Kalifornien, und besuchte dort und in Inglewood die öffentlichen Schulen; Angestellter einer Bank, 1935-1942; war von Juni 1942 bis Dezember 1945 als Stabsfeldwebel in der US-Armee tätig, mit Auslandsdienst am European Theatre of Operations; 1945 Gründung einer Versicherungsagentur in Los Angeles, Kalifornien; war von 1954 bis 1962 im Landtag als Abgeordneter des sechsundsechzigsten Versammlungsbezirks tätig; als Demokrat in den achtundachtzigsten und in die acht folgenden Kongresse gewählt (3. Januar 1963 - 3. Januar 1981); vom Repräsentantenhaus am 10. Juni 1980 wegen finanziellen Fehlverhaltens zensiert; erfolgloser Kandidat für die Renominierung 1980 zum siebenundneunzigsten Kongress;war bis zu seinem Tod in Clinton, Md. am 21. Juli 1984 in Tantallon, Md., ansässig; Bestattung auf dem Inglewood Park Cemetery in Inglewood, Kalifornien.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, seit 1771

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Kalifornien