Anonim
1790-1872
Dienstjahre im Senat:
1830-1836
Party:
Anti-Jacksonianer

NAUDAIN, Arnold, ein Senator aus Delaware; geboren in der Nähe von Dover, Del., 6. Januar 1790; abgeschlossene Vorbereitungsstudien; absolvierte 1806 das College of New Jersey (heute Princeton University) und 1810 die medizinische Abteilung der University of Pennsylvania in Philadelphia und begann in Dover, Del.; Generalchirurg der Miliz von Delaware im Krieg von 1812; Mitglied des Repräsentantenhauses von 1823 bis 1827, das 1826 als Sprecher fungierte; 1829 in den Senat der Vereinigten Staaten gewählt, um die durch den Rücktritt von Louis McLane entstandene Stelle zu besetzen; 1832 wiedergewählt und vom 13. Januar 1830 bis zu seinem Rücktritt am 16. Juni 1836 gedient; erfolgloser Kandidat für den Gouverneur von Delaware im Jahre 1832; Vorsitzender des Ausschusses für Forderungen (vierundzwanzigster Kongress); Wiederaufnahme der medizinischen Praxis in Wilmington, Del.; Mitglied,Staatssenat 1836-1839; Sammler des Hafens von Wilmington, Del., 1841-1845; zog 1845 nach Philadelphia, Pennsylvania, und praktizierte Medizin; gestorben in Odessa, New Castle County, Del., 4. Januar 1872; Bestattung auf dem Presbyterianischen Kirchhof des alten Zeichners.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, seit 1771

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Delaware