Anonim
1853-1928
Dienstjahre im Senat:
1907-1913
Party:
Republikaner

RICHARDSON, Harry Alden, ein Senator aus Delaware; geboren in Camden, Kent County, Del., 1. Januar 1853; zog 1856 mit seinen Eltern nach Dover, Kent County; besuchte die gemeinsamen Schulen und die Akademie in East Greenwich, RI; arbeitete in der Konservenfabrik seines Vaters in Dover, Delaware, wurde Partner und übernahm 1894 die vollständige Kontrolle; 1888 zum Senator gewählt; Präsident der Ersten Nationalbank von Dover; auch interessiert an gemeinnützigen Unternehmen; erfolgloser republikanischer Kandidat für den Gouverneur von Delaware im Jahr 1890; 1907 als Republikaner in den Senat der Vereinigten Staaten gewählt und vom 4. März 1907 bis 3. März 1913 im Amt; war kein Kandidat für die Wiederwahl; Vorsitzender des Ausschusses für die Prüfung von Zweigen des öffentlichen Dienstes (einundsechzigster Kongress), Ausschuss für Pazifikinseln und Puerto Rico (zweiundsechzigster Kongress),Druckausschuss (zweiundsechzigster Kongress); wieder in der Herstellung von Konserven beschäftigt; gestorben in Dover, Del., 16. Juni 1928; Bestattung auf dem Lakeside Cemetery.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, seit 1771

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Delaware